Freizeit

Geschichte der Freizeit / Freizeit und soziale Ungleichheit / Alltagspharmakologie in der Frühen Neuzeit / Substanzkonsum in der Freizeit / Freizeitbilder in der Werbung / Entwicklung von Freiräumen mit Kindern / Jugendarbeit als Ort der Freizeitgestaltung / Nights 2016 Berlin: Stadt nach Acht / Fazit. Forschungsspiegel

Vertiefte Informationen zu diesen und weiteren Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe unserer Fachzeitschrift SuchtMagazin.

Zürcher Präventionstag: "Und wie geht's der Familie?"

Freitag, 24. März 2017, 9.00 - 16.30 Uhr, Pfarreizentrum Liebfrauen in Zürich

Der Zürcher Präventionstag 2017 zeigt die Herausforderungen auf, welche der Wandel der Zeit an das System Familie stellt. An der Veranstaltung werden Strategien der Prävention und Gesundheitsförderung auf kantonaler, nationaler und internationaler Ebene diskutiert und wirksame Projekte zur Stärkung von Familien vorgestellt. 

Veranstaltungsprogramm
Online-Anmeldeformular

« Sortir Ensemble Et Se Respecter »

Das Programm für die Gewaltprävention in jungen Paarbeziehungen wurde in den USA entwickelt und auf den Schweizer Kontext adaptiert. RADIX führt mit der Unterstützung der Oak Foundation eine Analyse zur Situation und zu den Bedürfnissen bei kantonalen Akteuren und Institutionen durch.

Weitere Informationen

Ernährungsspass im Familienalltag

Ausgewogene Mahlzeiten stillen nicht nur den Hunger, sondern liefern auch die nötige Energie und Nährstoffe für eine gesunde Entwicklung von Körper und Geist. Die neue Elternbroschüre "Ernährungsspass im Familienalltag" zeigt eine Auswahl an einfachen und feinen Rezepten für (Tages-)Familien. Nebst den Schritt für Schritt Anleitungen mit Fotos bietet die Broschüre praktische Tipps und weiterführende Informationen für eine abwechslungsreiche Küche.

Mehr Informationen und Broschüre

Finanzierung öffentlicher Bildung durch private Anbieter

Anlässlich der Swiss education days 2016 in Bern, wurde die Charta zum Engagement von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Unternehmen und Privaten in der Bildung präsentiert. Zu den Erstunterzeichnenden gehören, neben dem LCH und dem VSLCH, Stiftungen im Bildungsbereich wie RADIX sowie öffentliche und private Akteure.

Zur Charta

Primokiz2: Frühe Förderung – lokal vernetzt

Im Rahmen von Primokiz2 unterstützt RADIX bis zu 80 Gemeinden, Regionen und Kantone beim Aufbau einer vernetzten frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung. Das Nachfolgeprogramm des erfolgreichen Primokiz wird getragen von der Jacobs Foundation und der Roger Federer Foundation. Ein Projektstart ist ab dem 1. Januar 2017 möglich.

Wie Sie von Primokiz2 profitieren können, erfahren Sie hier.

Nachhaltige Ernährung für Kinder

Die Nachhaltigkeit der Mahlzeiten gewinnt neben der Ausgewogenheit immer mehr an Bedeutung. In der neu aufgelegten Broschüre von Fourchette verte – Ama terra, dem nationalen Label z.B. für Mittagstische, hat RADIX gemeinsam mit anderen Fachstellen und Expert/-innen die Aspekte Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft gut verständlich aufgearbeitet.

Broschüre

MindMatters

MindMatters ist ein evaluiertes Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit in Sekundar- und neu auch Primarschulen. Es wird von der Universität Lüneburg laufend erweitert und neu überarbeitet. Eine Verbreitung von MindMatters in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz wird mit der Unterstützung der Oak Foundation geklärt und vorbereitet.

Weitere Informationen

Purzelbaum Spielgruppe

Mit einfachen und praxisnahen Mitteln integriert das neue Angebot vielseitige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung in den Spielgruppenalltag. Nach den positiven Erfahrungen im Kanton Basel-Stadt startet der Kanton Zug ebenfalls mit der Umsetzung von Purzelbaum in Spielgruppen.

Weitere Informationen

infoDoc Neuerscheinungen

Die infoDoc beobachtet den Informationsmarkt für Suchtprävention und wählt für Sie die praxisrelevanten Neuerscheinungen aus. Mithilfe unserer Neuerwerbungsliste gewinnen Sie in kurzer Zeit eine Übersicht über neue Publikationen. Wir stellen Ihnen gerne kostenlos eine IDS-Bibliothekskarte aus, mit der Sie alle infoDoc-Medien online bestellen können: infodoc@radix.ch.