Zusammenarbeit mit dem Kanton Aargau

Früherkennung und Frühintervention in Gemeinden

Die Fachstelle Suchtprävention Aargau unterstützt im Kanton insgesamt sieben Gemeinden in der kommunalen Umsetzung des Programms Früherkennung- und Frühintervention in Gemeinden.

Dieses nationale, vom BAG geförderte und von RADIX umgesetzte Programm will Gemeinden unterstützen ein Managementsystem auf Gemeindeebene zu installieren, damit gefährdete Jugendliche frühzeitig erkannt werden können und bei Bedarf eine adäquate Intervention angeboten werden kann.

www.suchthilfe-ags.ch