Zusammenarbeit mit dem Kanton Zug

Alkoholpolitik im Kanton Zug

Der Kanton Zug entwickelt in Gemeinden eine kantonale Alkoholpolitik. Im Auftrag des Gesundheitsamts hat RADIX eine Bedarfserhebung durchgeführt und Prozesse begleitet.


Das Gesundheitsamt des Kantons Zug hat die Broschüre "Alkoholprävention im Kanton Zug – für eine lokale Alkoholpolitik in der Gemeinde" herausgegeben.

Der Leitfaden zeigt auf, wie eine Gemeinde Alkoholprävention gezielt und wirkungsvoll planen und umsetzen kann. Das beschriebene Modell geht davon aus, dass die Massnahmen zur Alkoholprävention mit einer breiten Beteiligung von unterschiedlichen Gemeindemitgliedern entwickelt und von den Gemeindebehörden beschlossen werden. Mit konkreten Beispielen wird erläutert, in welchen Bereichen der Gemeinde Handlungsmöglichkeiten bestehen.

Die Autoren der Publikation sind Patrick Roth und Christian Jordi von RADIX sowie Matthias Meyer vom Gesundheitsamt des Kantons Zug.