Gender-Kompentzentwicklung in Fachausbildungen

Am Beispiel der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW zeigt RADIX den aktuellen Stand der Integration des Aspekts Gender auf der Ebene der FHNW und in einem Weiterbildungsangebot auf. Dazu wurden mit dem Leiter des Masterstudiums MAS Gesundheitsförderung und Prävention und zwei ehemaligen Studierenden je ein Interview durchgeführt.


Gender-Kompetenzentwicklung – aus Sicht des Ausbildungsverantwortlichen
Auf der Ebene der FHNW ist Gender im aktuellen Auftrag "Gleichstellung der Geschlechter" integriert. Ein entsprechender Aktionsplan wird zurzeit umgesetzt. Die Aussagen aus dem Interview zeigen, dass die FHNW im "Gender-Wandel" ist.


Gender-Kompetenzentwicklung – aus Sicht der Studierenden
"Konkret aufzeigen, wie der Aspekt Gender in der Praxis umgesetzt werden kann", dies ein zentrales Anliegen in Bezug auf die Kompetenzentwicklung aus Sicht der beiden Studierenden.