Praxismodelle

Aktuell beteiligen sich folgende Gemeinden aus den Kantonen BE, NW, SO und ZH am Programm "Die Gemeinden handeln!": 

Langnau BE; Lengnau BE; Rubigen BE, Rüdtligen Alchenflüh BE; Beckenried NW; Stans NW; Biberist SO; Büren SO; Bezirk Thal: Aedermannsdorf SO, Balsthal SO, Gänsbrunnen SO, Herbertswil SO, Holderbank SO, Laupersdorf SO, Matzendorf SO, Mümliswil-Ramiswil SO, Welschenrohr SO; Greifensee ZH; Lindau ZH; Meilen ZH; Wiesendangen ZH

Die Gemeinden führen eine Situationsanalyse durch und erstellen einen Bericht zur Ausgangslage in der Gemeinde. Darauf aufbauend wird ein kommunaler Massnahmenplan erstellt und umgesetzt.

Gemeinsam mit den Gemeinden und Fachstellen wurden praxiserprobte Arbeitsinstrumente entwickelt.

Gemeindespezifische Dokumentationen finden Sie unter den jeweiligen Links oben.