Tabakprävention

Fachsupport

RADIX bietet interessierten Kantonen, Städten und Gemeinden Support in gemeindeorientierter Tabakprävention an. Wir erarbeiten für Sie massgeschneiderte Lösungen.


Aktuell

"Die Gemeinden handeln!"
Ein nationales Programm für eine kohärente Prävention, 2012 bis 2017

 

Dokumentation abgeschlossenes Projekt

"Gemeindeorientierte Tabakprävention" - ein nationales Pilotprojekt,
2008 bis 2010

Die 6 Trägerorganisationen Berner Gesundheit, CIPRET-Freiburg, CIPRET-Vaud, Züri Rauchfrei, Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz und RADIX haben das Pilotprojekt "Gemeindeorientierte Tabakprävention" Ende Juni 2010 erfolgreich abgeschlossen. Das Pilotprojekt wurde durch RADIX geleitet und durch den Tabakpräventionsfonds finanziell unterstützt. 15 Gemeinden aus den Kantonen Bern, Freiburg, Waadt und Zürich haben im Rahmen des Pilotprojekts neue Wege in der Tabakprävention eingeschlagen.

Die Strukturen, Prozesse und erste Ergebnisse aus dem Pilotprojekt wurden auf nationaler, kantonaler und kommunaler Ebene von Interface evaluiert. Die Erkenntnisse sind sehr erfreulich. Der innovative Ansatz des Pilotprojekts erweist sich als nützlichen Beitrag in der Tabakprävention. Der Bericht ist auf deutsch und französisch verfasst und kann als pdf bezogen werden: Evaluationsbericht

An der nationalen Abschlusstagung vom 10.06.2010 in Bern wurden die Erkenntnisse des Pilotprojekts der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Road Map Tabak bündelt diese Erfahrungen und bietet Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern sowie Präventionsfachpersonen Hinweise bei der konkreten Ausgestaltung einer wirkungsvollen und nachhaltigen gemeindeorientierten Tabakprävention.