Vielfalt gestalten in Quartieren und Gemeinden

Vielfalt bedeutet unterschiedliche Werte und Lebensstile, verschiedene Kompetenzen, Kulturen und Möglichkeiten, ein breites Spektrum an Interessen und Engagement. Vielfalt ist in der einheimischen Bevölkerung und bei Migranten und Migrantinnen da. Vielfalt bedeutet Herausforderung und Chance zugleich. Allfällige Veränderungen gewohnter Strukturen und Lebensformen können schwierig sein - aber sie bieten auch kreative Potenziale, die als Ressourcen für die Entwicklung des friedlichen Zusammenlebens genutzt werden können.

Bei aller Vielfalt und Unterschiedlichkeiten der Lebensformen gelingt ein friedliches und gleichberechtigtes Zusammenleben, wenn ein Kanon von Werten und Verhaltensweisen besteht, der von der Mehrheit anerkannt und gelebt wird – als "sozialer Kitt", der die Vielfalt zusammenhält.

Den Zusammenhalt fördern und Vielfalt gestalten in Quartieren und Gemeinden heisst:

  • Vielfalt erkennen: Bedarfs- und Ressourcen-Erkennung
  • Vielfalt gestalten: Zielsetzungen und Vorgehensweise definieren
  • Vielfalt evaluieren: Auswertung