Risch und Meierskappel

Gesund altern im Kanton Zug

Pilotgemeinde Risch ZG mit Nachbargemeinde Meierskappel LU.

  • Ein Angebot für die Gesundheit ihrer älteren Bevölkerung in Zusammenarbeit mit Pro Senectute Kanton Zug.
     
  • Mit rechtzeitiger Gesundheitsförderung sollen Menschen ihre Selb-ständigkeit bis ins hohe Alter behalten (z.B. durch Beeinflussung von Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten, durch Erfassung medizi-nischer Risikofaktoren und gezielten Anreizen.

Weitere Informationen: Hans-Peter Fähndrich, Leiter Abteilung Soziales/Gesundheit, hanspeter.faehndrich@rischrotkreuz.ch