Wahl der Preisträgerinnen durch die Nationale Jury

Aus den acht Nominationen wählte die nationale Jury vier Preisträgerinnen aus. Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der erfolgversprechenden Ansätze und Programme führte zum Entscheid, bewusst auf eine Rangierung zu verzichten und alle vier Beispiele gleichwertig mit dem "Preis Gesunde Gemeinde 2015" bzw. "Gesunde Stadt 2015" zu würdigen.

Die Preisträgerinnen: