Bücher und Journale

Folgend finden Sie eine Auswahl an Büchern und Journalen, welche sich mit dem Thema BGF in Schulen befassen:

  • Bildung Schweiz (2¦2015) «Gesundheit im Lehrberuf».
    Verfügbar hier als pdf oder online (S. 24-28)
     
  • Departement Bildung, Kultur und Sport Aargau & Departement Gesundheit und Soziales Aargau (Hrsg.) (2015). Gesundheitsförderung für Lehrpersonen und Schulleitungen: Ein Praxishandbuch als Beitrag zur Schulentwicklung. hep: Bern.
     
  • Dür, W., Felder-Puig, R. (Hrsg.) (2011). Lehrbuch Schulische Gesundheitsförderung. Bern: Verlag Hans Huber.
     
  • Ender, B., Noriller, B., & Strittmatter, A. (2013). Impulse zur Schulentwicklung: «Teamarbeit zielgerichtet führen» Grundsätze, Methoden, Praxistipps. Stufenübergreifend einsetzbar.
    Verlag LCH. Bestellung hier
     
  • Hascher, T. (Hrsg.) 2004. Schule positiv erleben: Ergebnisse und Erkenntnisse zum Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern. Bern: Haupt.
     
  • Herzog, S. (2007). Beanspruchung und Bewältigung im Lehrerberuf. Eine salutogenetische und biografische Untersuchung im Kontext unterschiedlicher Karriereverläufe. Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, Band 58, Münster: Waxmann.
     
  • Heyse, H. (2011). Herausforderung Lehrergesundheit - Handreichung zur individuellen und schulischen Gesundheitsförderung. Seelze: Friedrich Verlag. Bestellung hier
     
  • Hofmann, H., Hellmüller, P. & Hostettler, U. (Hrsg) (2016). Eine Schule leiten. Grundlagen und Praxis. hep verlag. Bestellung hier
     
  • Huber, S. G. (2013). Jahrbuch Schulleitung 2013. Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements. Schwerpunkt: gesunde Schule (insb. S.213-299). Neuwied/Kronach/München: LinkLuchterhand/WoltersKluwer. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten
     
  • Hundeloh, H. (2012). Gesundheitsmanagement an Schulen. Prävention und Gesundheitsförderung als Aufgaben der Schulleitung. Beltz: Weinheim und Basel.
     
  • Krause, A., Schüpbach, H., Ulich, E. & Wülser, M. (Hrsg) (2008). Arbeitsort Schule. Organisations- und arbeitspsychologishe Perspektiven. Wiesbaden: Gabler.
     
  • Netzwerkbrief bildung und gesundheit Netzwerk Schweiz (2007). Arbeit in der Schule: wirksam sein, gesund bleiben. netzbrief b+g Nr.4.
    Download hier
     
  • Nieskens, B., Schumacher, L. & Sieland B., et al. (2012, 2. Aufl.). Handbuch Lehrergesundheit - Impulse für die Entwicklung guter gesunder Schulen. DAK-Gesundheit & Unfallkasse NRW (Hrsg.). Köln: Carl Link. Kostenfreie Online-Version hier
     
  • Seeger, S., & Bolliger, G. (2012).  Handbuch des Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen der Stadt Bern: Schulen gesundheitsfördernd gestalten! Bern. Verfügbar hier
     
  • Sieland, B., & Heyse, H. (2010). Verhalten ändern – im Team geht’s besser, die KESS-Methode – Handbuch und Arbeitsbuch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht Verlag.
     
  • Schaarschmidt, U. et al. (2004). Halbtagsjobber? Psychische Gesundheit im Lehrerberuf. Weinheim und Basel: Beltz Verlag.
  • Schaarschmidt, U., & Fischer, A. W. (2013). Schulleitung, Schulentwicklung -  Lehrergesundheit fördern – Schulen stärken. Weinheim und Basel: Beltz Verlag.

  • Schumacher, L. et al. ( 2012, 2. Aufl.). DAK-Gesundheit & Unfallkasse NRW (Hrsg.): Handbuch Lehrergesundheit – Impulse für die Entwicklung guter gesunder Schulen (mit Übungen, Checklisten und ergänzenden Materialien). Köln: Carl Link. Kostenfreie Online-Version hier

  • Verlag LCH Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer
    «Balancieren im Lehrberuf - ein Kopf- und Handbuch»
    Eine Schatzkiste voller Tipps und Erkenntnisse zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit im Lehrberuf

    «Und wollte ihm nur ein Tomätchen schlagen»
    Umgang mit Aggressionen im Schulumfeld

    «Arbeitszeit = meine Zeit»
    Ein Handbuch zum Umgang mit Arbeitszeit und -belastung für Lehrerinnen und Lehrer

  • Wicki, W., & Bürgisser, T. (2008). Praxishandbuch Gesunde Schule. Gesundheitsförderung verstehen, planen und umsetzen. Bern: Haupt.

Zurück zu Grundlagen