Entspannung

Kurze Entspannungsphasen geben dem Hirn Zeit, Getanes, Gesehenes und Gelerntes zu verarbeiten. Entspannung und Erholung sind ebenso wichtig, wie Aktivität und Bewegung. Ganz unbewusst gestalten Kinder ihren Tagesablauf nach dem natürlichen Rhythmus von An- und Entspannung, in einer Balance zwischen Bewegung und Ruhe.


Kennen Sie noch weitere Entspannungsübungen? Gerne nehmen wir auch Ihre Ideen auf. Senden Sie diese einfach per E-Mail an: info@purzelbaum.ch


Im Folgenden finden Sie vielseitige Entspannungsübungen, welche neben der Erholung auch das Körperbewusstsein und soziale Aspekte fördern.