Spiel als Herzstück kindlicher Entwicklung

7. Purzelbaum-Tagung: Samstag, 21. November 2015, Brugg-Windisch

«bewegen − schmecken − die Welt entdecken: spielend Erfahrungsschätze sammeln»

Zum siebten Mal begeisterte die Purzelbaum-Tagung am 21. November 2015 in Brugg-Windisch viele Teilnehmende aus Spielgruppen, Kindertagesstätten, Kindergärten und Primarschulen. Unter dem Motto «bewegen, schmecken, die Welt entdecken: spielend Erfahrungsschätze sammeln» wurde die Tagung in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz, den Kantonen Aargau, Basel-Land und Solothurn sowie mit Unterstützung von weiteren Partnern organisiert und durchgeführt.
Frau Prof. Dr. Margrit Stamm zeigte im Hauptreferat die Bedeutung des Spiels für eine ganzheitliche Entwicklung der Kinder auf und betonte, dass gerade ein Zuviel an organisierten, respektive falsch verstandenen Frühförder-Massnahmen den Kindern die Freiräume zum Spielen nimmt. Im zweiten Teil des Tages besuchten die rund 500 Anwesenden verschiedene praxisnahe Workshops, wo sie neue Ideen und Anregungen für Ihren Berufsalltag mitnehmen konnten.

Tagungsprogramm / Tagungsdokumentation