Immer mehr Schulen beschäftigen sich mit Gesundheitsförderung. Gesellschaft, Eltern und Behörden erwarten von ihnen einen Beitrag zur Bildung der Gesundheitskompetenz und zur Bewältigung von gesundheitlichen Problemen.

Wo der Schulalltag sicher und anregend gestaltet ist, kann gesund gelehrt und gelernt werden. Lernende und Lehrende fühlen sich wohl und erbringen gute Leistungen. Gesundheit als zentraler Aspekt von Schulqualität erfordert gezielte Schulentwicklung. In Zusammenarbeit mit Bund, Kantonen und Fachorganisationen unterstützen wir Schulen bei der Realisierung von Massnahmen im Schulalltag.

Wir stärken die schulorientierte Gesundheitsförderung, verbinden diese mit der Nachhaltigen Entwicklung und unterstützen dabei die Rechte und den Schutz von Kindern. Insgesamt nutzen mehr als 3500 Schulen und Kindergärten die Angebote von RADIX.