Alumni Schulen

Nach 3 Jahren Netzwerkmitgliedschaft im Status einer Programmschule wechselt die Schule in den Status der Alumni-Schule. Alumni kommt aus dem Lateinischen und bedeutet ‚genährt‘, im Sinne von ‚erfahren oder ehemalig‘.

In einem Gespräch wird die erzielte Wirkung ausgewertet und die weitere Arbeit an einem gesundheitsfördernden Profil besprochen. Der Kontakt zum Netzwerk und den Netzwerkschulen wird weiterhin gepflegt.

Das SNGS nutzt das Erfahrungspotential von Alumnischulen für die Optimierung seiner Angebote und für die Erfahrungsaustauschtreffen. Alumni-Schulen verpflichten sich, die Projektdatenbank auf www.gesunde-schulen.ch nachzuführen. Interessengeleitet können sie an den Erfa-Treffen der Programmschulen teilnehmen. 1-2 Personen einer Alumni-Schule können kostenlos an der jährlichen Impulstagung teilnehmen.

Unter Downloads finden Sie eine Vorlage der Alumni-Vereinbarung.