Gesund bleiben im Schulalltag

Impulstagung des Schweizerischen Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen: Samstag, 1. Dezember 2012, Zürich

Gestärkt im Schulalltag – Ressourcen im (Schul-) Alltag erkennen und nutzen

Das SNGS empfing an einem winterlich kalten Herbsttag an der Pädagogischen Hochschule Zürich rund 320 Lehrpersonen, Schulleitungen und weitere Interessierte zum Thema „Gestärkt im Schulalltag“ – Ressourcen im Schulalltag erkennen und nutzen. Der Präsident des Verbands Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz, Bernard Gertsch, betonte in seinem Grusswort, dass der Zeitpunkt für eine Stärkung sehr gut passt und wir uns vom Lachen der Kinder vermehrt anstecken lassen sollten. Niccel und Emil Steinberger verstanden es, im Dialog mit dem Journalisten Dani Kreienbühl praxisnah und fröhlich unterschiedliche Wege aufzuzeigen, wie Humor und Freude im Schulalltag gelebt werden und wie eigene Ressourcen auf positive Weise zum Tragen kommen können.
Am Nachmittag boten die zahlreichen Workshops Gelegenheit, sich in eine Thematik zu vertiefen, miteinander in den Austausch zu treten und Konkretes für den Alltag mitzunehmen.

Tagungsprogramm  / Tagungsdokumentation