Sucht, Abhängigkeit und problembehaftete Konsum- und Verhaltensmuster können für die Betroffenen und deren persönliches Umfeld zur grossen Belastung werden. Suchtprobleme tangieren neben privaten auch öffentliche Interessen und betreffen verschiedenste Politik- und Fachbereiche. Sie sind darum für Behörden, Fachleute und Verantwortliche in Gemeinden und Schulen eine Aufgabe, die hohe Anforderungen an die Kooperation stellt.

Gemeinsam mit Bund, Kantonen und Fachinstitutionen stärkt RADIX die substanz- und suchtformenübergreifende Kooperation. Unser Dienstleistungsangebot verbindet die vier Säulen der Suchtpolitik:

  • Gesundheitsförderung, Prävention und Früherkennung
  • Therapie und Beratung
  • Schadensminderung und Risikominimierung
  • Regulierung und Vollzug

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist dabei von besonderer Bedeutung.