abenteuerinsel.ch - Rauchstopphilfe für Familien

Ein Pilotprojekt von RADIX und der Lungenliga Schweiz in Zusammenarbeit mit Life Science Communication. Das Projekt wurde durch den Tabakpräventionsfonds finanziert und dauerte vom 15. Januar 2011 bis 30. Juni 2012.

abenteuerinsel.ch ist ein Rauchstoppwettbewerb, der in Form einer webbasierten Intervention für Eltern und Jugendliche angeboten wird, die gemeinsam als Familie mitmachen.

Die abenteuerinsel.ch spricht Familien aus der Deutschschweiz an, in welchen mindestens eine Person raucht und die auf der Plattform einer virtuellen Insel ihr persönliches Rauchstopp-Abenteuer in Form eines Spiels durchlaufen wollen. Ziel der achtwöchigen Intervention ist es, sich mit spezifischen Aufgaben, Übungen und Informationen optimal auf den Rauchstopp vorzubereiten und während der Rauchstopp-Phase von vier Wochen rauchfrei zu bleiben. Jede Familie, die bis zum Ende des Spiels erfolgreich rauchfrei bleibt, nimmt an der Wettbewerbsauslosung teil.

Die Rauchstopp-Intervention ist abgeschlossen. Die Wettbewerbsauslosung und Preisverleihung fand am 10./11. Dezember 2011 statt. Die glückliche Siegerfamilie: 




Evaluation
Die Reslutate der Evaluation zeigen, dass die Wirksamkeit von abenteuerinsel.ch ähnlich hoch ist wie bei vergleichbaren Projekten und die Intervention eine gute Ergänzung zu bestehenden Rauchstopp-Angeboten für Einzelpersonen oder andere Gruppen darstellt.