QuaTheDA-Weiterbildung

Infodrog bietet Weiterbildungen zu QuaTheDA und zur Qualitätsentwicklung für Institutionen der Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung an. Ein guter Mix von Inputs und Erfahrungsaustausch ermöglicht den Teilnehmenden Impulse und Inspiration für die eigene Arbeit.

Weitere Informationen

Herzsprung Moderationsausbildung

12. und 13. September 2019  in Luzern

Die nächste Moderationsausbildung für «Herzsprung – Freundschaft, Liebe und Sexualität ohne Gewalt» findet im September 2019 statt. Herzsprung ist ein nationales Programm zur Stärkung der Beziehungskompetenzen und der Förderung eines respektvollen und gewaltfreien Umgangs in Paarbeziehungen und wird von einem akkreditierten Moderationsteam durchgeführt. 

Weitere Informationen zum Programm und der Ausbildung: www.herzsprung.ch

SGE-Fachtagung 2019

Supplemente – Sinn und Nutzen

Freitag, 13. September 2019, 8.30 Uhr – 17.00 Uhr 
Inselspital, Ettore Rossi, Bern

Die Fachtagung der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE findet 2019 am 13. September statt. Den Fokus legen wir auf das Thema "Supplemente – Sinn und Nutzen". Die Referenten beleuchten die Situation in der Schweiz und nehmen Stellung zur Bio-Verfügbarkeit und zu biogenen Substanzen. In Ateliers werden die Aspekte Supplemente bei Krebserkrankungen, im Alter, in der vegetarischen und veganen Ernährung (Fokus Jugendliche) sowie im Breitensport vertieft. Ein Expert Talk mit Vertretern von Forschungsinstitutionen im Bereich Ernährung rundet die Fachtagung ab: Was wird zurzeit in der Schweiz rund um Supplemente und darüber hinaus geforscht? Eine grossartige Gelegenheit, die Ernährungsforschungslandschaft der Schweiz näher kennenzulernen.

Programm und Anmeldung: www.sge-ssn.ch/fachtagung

Vom Like zum Wohlbefinden

Am 30.11.2019 findet die jährliche Impulstagung des Schulnetz21 zum Thema Digitalisierung in Schulen gesundheitsfördernd und nachhaltig gestalten statt.

Wie verändert Digitalisierung die Gesundheit, Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft und wie kann eine Schule diesen Wandel gesundheitsfördernd und nachhaltig gestalten? Diese Fragen werden beleuchtet und diskutiert.

Weitere Informationen: www.schulnetz21.ch