QuaTheDA-Weiterbildung

Infodrog bietet jährlich Weiterbildungen zu QuaTheDA und zur Qualitätsentwicklung für Institutionen der Bereiche Suchthilfe, Prävention und Gesundheitsförderung an.

Weitere Informationen

Tag der Kranken 2018

Sich Zeit nehmen für kranke Menschen und die eigene Gesundheit

In der ganzen Schweiz werden am 4. März 2018, dem "Tag der Kranken", Veranstaltungen und Aktionen durchgeführt. Mit dem Motto "Zeit für dich, Zeit für mich, Zeit für uns" möchten wir 2018 die Bevölkerung einladen, sich Zeit zu nehmen – Zeit für kranke und beeinträchtigte Menschen, aber auch Zeit für die eigene Gesundheit. Denn im privaten und beruflichen Alltag ist dies oft eine Herausforderung. Gleichzeitig möchten wir das Engagement all jener wertschätzen, die sich regelmässig Zeit nehmen für die Pflege und Betreuung von anderen. Ohne sie könnten viele kranke und beeinträchtigte Menschen nicht zu Hause leben.

Hinter dem Tag steht der gleichnamige Trägerverein, der die Bevölkerung einmal pro Jahr auf ein besonderes Thema aus dem Bereich "Gesundheit und Krankheit" sensibilisieren will. In der Rubrik "Veranstaltungen" der Website www.tagderkranken.ch sehen Interessierte, welche Aktivitäten wo und wann stattfinden. Auch eigene Aktivitäten können dort angemeldet werden.

Zürcher Präventionstag 2018: Suizidprävention

Freitag, 16. März 2018, 9.00 - 16.00 Uhr, Pfarreizentrum Liebfrauen in Zürich

Suizidversuche und Suizide sind Ausdruck tiefer menschlicher Verzweiflung. Suizidprävention will Menschen in Not sowie ihr Umfeld unterstützen und damit Suizide und Suizidversuche verhindern.

Die Tagung richtet sich an Personen, die im beruflichen oder privaten Umfeld mit suizidalen Menschen in Kontakt sind, an Präventionsfachleute, Betroffene und alle Interessierten im Kanton Zürich.

Weitere Informationen

Purzelbaum-Workshopveranstaltung in Luzern, 24. März 2018

Die 3. Purzelbaum-Workshopveranstaltung findet am 24. März 2018 an der Pädagogischen Hochschule Luzern statt. Das Veranstaltungsprogramm und den Link zur Online-Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie hier

Weiterbildung Nightife / Peersymposium

19. Mai 2018, Bern-Wabern

Hauptthema: „Awareness“ im Nachtleben

Für Fachpersonen und Peers in Prävention und Schadensminderung

Weitere Informationen

Prävention gegen Glückspielsucht

Evidenzen und aktuelle Herausforderungen für Wissenschaft und Praxis

Internationales und interdisziplinäres Symposium. 27.-29.06.2018, Universität Fribourg

Glücksspielsucht und andere Verhaltenssüchte stellen eine wachsende Herausforderung für die Sozial- und Gesundheitspolitik dar. Eine zunehmende Bedeutung für die Prävention kommt den Online-Glücksspielen zu, welche aufgrund der grenzüberschreitenden Natur des Internets zusätzliche Risiken bergen.

Das Symposium richtet sich an Fachpersonen des Gesundheits- und Sozialwesens, u.a. an Professionen, welche in der Prävention und Behandlung von Geldspielproblemen und allgemein im Bereich Abhängigkeitserkrankungen tätig sind. Weitere Zielpublika sind Fachpersonen aus Recht und Wirtschaft, Politik, Sozial- und Gesundheitsforschung, Prävention und Gesundheitsförderung mit einem Interesse an der Thematik sowie Verantwortliche für Sozialkonzepte der Geldspielanbieter.

Weitere Informationen

Save the date: Purzelbaum-Tagung 3. November 2018

Die 10. Purzelbaum-Tagung findet an der Pädagogischen Hochschule Bern statt. Das Veranstaltungsprogramm und den Link zur Online-Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie nach den Sommerferien 2018 hier

Save the date: Impulstagung Schulnetz21 in Luzern, 1. Dezember 2018

Die Impulstagung Schulnetz21 findet an der Pädagogischen Hochschule Luzern statt. Das Veranstaltungsprogramm und den Link zur Online-Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie nach den Sommerferien 2018 hier