Falls die rosa Brille beschlägt

«Herzsprung – Freundschaft Liebe und Sexualität ohne Gewalt» wirkt und wird erfolgreich in Schulen umgesetzt

Der Artikel «Falls die rosarote Brille mal beschlagen sollte» in Bildung Schweiz (9/2021) gibt einen exemplarischen Einblick in die Umsetzung von Herzsprung in Schulen. Das Programm für Gewaltprävention in jugendlichen Paarbeziehungen und zur Stärkung der Beziehungskompetenzen von Jugendlichen wirkt. Dies hat eine nationale Wirkungsevaluation 2018-2020 gezeigt. Das Programm kann schulisch und ausserschulisch durchgeführt werden.

Weitere Informationen zum Programm, der Durchführung und der Evaluation gibt es auf www.herzsprung.ch