Bestellen

Bestellen Sie hier das Buch über Edubook direkt als Printversion.

Jetzt bestellen

Download

Buch „Seit 50 Jahren unterwegs in die Zukunft“




zurück zur Übersicht
2. Februar 2022

Acht agile Kompetenzzentren

Download

Betriebliche Gesundheitsförderung in Schulen – seit 2012

Seit 2012 liegt ein Schwerpunkt der Gesunden Schulen auf der Gesundheit der Lehrpersonen und Schullei-tenden. Der «Allianz Betriebliche Gesundheitsförderung in Schulen» schlossen sich alle wichtigen Bil-dungsakteure der Schweiz zu diesem Thema zusammen. Die Allianzmitglieder entwickelten 2018 das inter-national viel beachtete Argumentarium "Gesundheit stärkt Bildung". Dieses zeigt evidenzbasiert auf, dass Gesundheit, Wohlbefinden, Leistungsmotivation und Bildungserfolg der Schülerinnen und Schüler mit Merk-malen des Unterrichts, des Schulklimas und mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Lehrpersonen und Schulleitungen zusammenhängen.

«Die Schule bietet allen Beteiligten einen anspruchsvollen, attraktiven Arbeits-, Lern- und Lebensraum. Sie wird von innen wie auch aussen entsprechend wahrgenommen. Eine «Gesunde Schule» gehört zum Selbstverständ-nis aller Beteiligten.»
Vision der Allianz Gesunde Schulen

Aus der Zusammenarbeit im Rahmen der "Allianz Betriebliche Gesundheitsförderung in Schulen" entwickelte sich – zusammen mit Gesundheitsförderung Schweiz – das Angebot «Schule handelt – Stressprävention am Arbeitsort». "Schule handelt" ist ein Schulentwicklungsprozess, der die Stärkung der Gesundheit aller Mitarbeitenden zum Ziel hat und Schulen ermöglicht, systematische betriebliche Gesundheitsförderung zu etablieren. Zu Beginn findet eine Standortbestimmung zu Ressourcen, Belastungen und Befinden statt, wel-che die Grundlage für einen professionell begleiteten partizipativen Entwicklungsprozess bietet.