Bestellen

Bestellen Sie hier das Buch über Edubook direkt als Printversion.

Jetzt bestellen

Download

Buch „Seit 50 Jahren unterwegs in die Zukunft“




zurück zur Übersicht
2. Februar 2022

Acht agile Kompetenzzentren

Download

Zentrum für Spielsucht – seit 2011

Seit 2011 ist RADIX Träger des Zentrums für Spiel- und andere Verhaltenssüchte ZSV. Aufgabe des ZSV ist primär die Prävention und Behandlung von Glücksspielsucht, insbesondere Lotterie- und Wettspielsucht im Kanton Zürich. Finanziert wird es durch zweckgebundene Abgaben von Swisslos, Auftraggeber ist das Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der Universität Zürich. Weitere Verhaltenssüchte wie Online-sucht – mit sehr vielen Anfragen besorgter Eltern jugendlicher Gamer –, Online-Sexsucht und Online-Pornosucht usw. konnten ebenfalls von Anfang an kostenlos abgeklärt werden. Zunehmend können diese Suchtarten auch – mit anderen Finanzierungsquellen – behandelt werden.

Das Angebot der Behandlung von Glücksspielsüchtigen und der Beratung der Angehöriger umfasst Einzelbe-ratung, Paar-, Familien- und Gruppentherapien. Zudem werden auch Angehörige und Bezugspersonen in Abwesenheit der Spielsüchtigen beraten.

Das Zentrum vereint eine Präventions- und eine Behandlungsabteilung unter einem Dach. Es arbeitet eng mit anderen Fachstellen und Personen im Kanton Zürich wie Suchtberatungen und Fachstellen für Prävention, mit Hausärzten, Kliniken usw. zusammen.

Auch digitale Medien werden zur Prävention eingesetzt; so wurde die App «Safer gambling» entwickelt. Mit dem Handy können damit eigene Gefährdungen erkannt und Hinweise und Tipps zur Veränderung abgefragt werden.