Bestellen

Bestellen Sie hier das Buch über Edubook direkt als Printversion.

Jetzt bestellen

Download

SchoolMatters




zurück zur Übersicht
30. Juni 2021 | Simone Walker, RADIX Schweizerische Gesundheitsstiftung

07 Mobbing? – Nicht in unserer Schule!

Download
gemeinsam arbeiten
© Volksschulgemeinde Eschlikon

Einleitung

Mobbing ist eine spezielle Form von Gewalt und ein überaus schadhaftes, antisoziales Verhalten mit langanhaltenden und weitreichenden negativen Folgen für alle Beteiligten. Mobbing kommt in jeder Altersstufe vor. Somit muss den Schüler*innen schon ab Zyklus 1 bewusst gemacht werden, dass Mobbing, als Gewaltakt gegen Schwächere, sozial inakzeptables Verhalten darstellt. Je besser Prävention und Früherkennung & Frühintervention greifen, desto weniger kommt es zu aufwändigen und langwierigen Interventionen.

Ein grosses Dankeschön an Daniel Betschart, Ingrid Broger, Sidonja Jehli und Daniela Da Rugna von Pro Juventute, die mit ihrer grossen Fachkompetenz und ihrem Engagement einen grossen Beitrag zu dem vorliegenden Kapitel geleistet und das  Kapitel 7.5 verfasst haben. Ein weiterer Dank geht an die sehr geschätzte Zusammenarbeit mit Ady Baur vom Schulsozialarbeitsverband und Edith Lanfranconi, Beraterin MindMatters. 

Initiative gegen Mobbing

Logo IgM