Thema

Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen schaffen mit systematischer Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF).

Die Mitarbeitenden und damit die Schule stärken

Ziel ist es, mit der Gestaltung schulischer Strukturen und Prozesse, die Voraussetzungen für die Gesundheit der Lehrpersonen, Schulleitungen und weiteren Mitarbeitenden nachhaltig zu optimieren. Mit BGF kann die Schule die Arbeitsbedingungen so gestalten, dass die Mitarbeitenden den heraus fordernden Schulalltag gesund und motiviert meistern sowie Impulse für das individuelle gesundheitsförderliche Verhalten mitnehmen können. BGF trägt damit auf den Ebenen Unterricht, Personal und Organisation zu einer gesundheitsfördernden und nachhaltigen Entwicklung der Schule bei.

BGF bedingt die Unterstützung der Behörden, das Engagement der Schulleitung sowie die Mitwirkung der Mitarbeitenden. Sie ist integriert in die Schulführung und zeigt sich in der gelebten Schulkultur.

RADIX unterstützt in enger Zusammenarbeit mit Bund, Kantonen und Fachorganisationen Schulen in diesen Prozessen. 

Das könnte Sie auch interessieren