Aktuelles Angebot

zäme guet ässe

Ein partizipatives Gemeindeprojekt für mehr Lebensqualität im Alter durch ausgewogene Ernährung.

Zgä Transparent

Ältere Menschen organisieren in ihrer Gemeinde einen geselligen Anlass für die ganze Bevölkerung - rund um die ausgewogene und regionale Ernährung. Dabei arbeiten sie mit lokalen Akteuren (z.B. Hofläden, Lieferdiensten, Gastronomie, Produzenten) zusammen. Neben dem Anlass werden im Rahmen des Projekts weitere Angebote für ältere Menschen erarbeitet: Beispielsweise ein Rezeptbüchlein mit gesunden Gerichten, Besuche auf dem Bauernhof oder Kochworkshops.

Nicht nur die ältere Bevölkerung wird aktiv. Die Gemeinde macht die lokalen Angebote bekannt, vernetzt die Akteure und sensibilisiert die Bevölkerung für gesunde, regionale Ernährung.

Durch zäme guet ässe werden die Freude am gesunden Essen geweckt und die Rahmenbedingungen für eine ausgewogene Ernährung in der Gemeinde nachhaltig verbessert.

Wer steht hinter dem Pilotprojekt?

Die Konzeption, Umsetzung und Projektleitung liegt bei der Schweizerischen Gesundheitsstiftung RADIX. Unterstützt wird zäme guet ässe von Gesundheitsförderung Schweiz.

Das könnte Sie auch interessieren