Download

Herzsprung - Freundschaft, Liebe und Sexualität ohne Gewalt




Modul 3: Freund:innen und Freunden in schwierigen Situationen helfen

Download

Übersicht

Inhaltliche Schwerpunkte

Modul 3 thematisiert einerseits, wie Jugendliche den Weg aus einer Beziehung, die ihnen nicht guttut, finden können, und andererseits, wie sie ihren Freund:innen und Freunden unterstützen können, die sich in grenzverletzenden Beziehungen – als Gewaltbetroffene oder als Gewaltausübende – befinden. Das «Rad der Freundschaft» und Informationen über Anlaufstellen geben den Jugendlichen konkrete Anhaltspunkte, wie sie mit betroffenen Freund:innen und Freunden über ihre Beziehungen reden können. Anhand eines Fallbeispiels werden Handlungsmöglichkeiten eingeübt und die Dynamik einer grenzverletzenden Beziehung verständlich gemacht.

Modul 3 - Tabelle Übersicht

Kompetenzerwerb, Lernziele

Die Jugendlichen:

  • kennen mögliche Wege, eine Beziehung, die nicht guttut, zu beenden;
  • kennen das «Rad der Freundschaft» und Handlungsmöglichkeiten, wie sie betroffenen Freund:innen und Freunden helfen können;
  • können Alarmsignale, die auf ein grenzverletzendes Verhalten hinweisen, erkennen und benennen.
  • kennen Adressen und Personen, die ihnen in schwierigen Situationen Hilfe bieten und sie unterstützen.