Kampagne

Sportwetten

Manchmal entscheiden Zentimeter, ob der Ball ins Tor rollt.

Was sind Sportwetten?
Bei diesen Wetten geht es um Sport-Veranstaltungen. Zum Beispiel Fussballspiele oder Pferderennen. Viele Menschen Wetten auf Spiele. Sie Wetten wie ein Spiel ausgeht. Sie Wetten auf die Tore oder auf eine Mannschaft. Viele Menschen die Wetten fühlen sich sicher. Sie denken sie wissen alles über den Sport. Sie denken, sie kennen sich gut aus. Aber auch bei Sportwetten verlieren Menschen meistens. Es ist nie sicher, ob man gewinnt. Der Gewinn hängt vom Zufall ab.

Manchmal entscheiden Zentimeter, ob der Ball ins Tor rollt.
Jedes grosse Turnier schreibt seine persönlichen Überraschungsmomente. Aussenseiter, mit denen niemand gerechnet hätte, werden zum grossen Favoritenschreck. Gewinnen hängt immer auch vom Zufall ab.

Das Wetten auf sportliche Ereignisse interessiert viele Menschen. Bei geringen Wetteinsätzen stehen Spass und Spannung im Vordergrund. Bei den sogenannte Live-Wetten ist die Kontrolle der Einsätze hingegen schwierig. Sie verleiten dazu, mehr Geld auf mehr Geschehnisse zu setzen als ursprünglich geplant.

In vielen Sportvereinen wird gewettet.
Die Mitglieder und andere Menschen denken: Sportwetten sind normal. Sportwetten gehören zum Vereinsleben dazu. Sportwetten sind auch Glücksspiele. Und Glücksspiele sind Riskant.

Warum sind Glücksspiele Riskant?
Viele Glücksspielerinnen und- Spieler denken nur noch an Glücksspiele. Andere Dinge werden unwichtig. Sie wollen immer weiter spielen. Sie verlieren viel Geld. Trotzdem spielen sie weiter.

Bei Sportwetten sind hohe Gewinne und Verluste möglich.
Sportbegeisterte sind überzeugt, ihr sportliches Wissen zu Geld machen zu können. Sie haben deshalb häufig eine hohe Motivation, an Sportwetten teilzunehmen. Gleichzeitig kommt es oft zu einer Überschätzung der eigenen Fähigkeiten in Bezug auf die Vorhersage des Spielverlaufs. Denn dieser lässt sich nur beschränkt voraussagen und ist in hohem Masse vom Zufall abhängig. Das eigene Wissen über Mannschaftsaufstellungen und Fähigkeiten der Spieler wird häufig überschätzt. Das Wettverhalten wird schnell verharmlost.
Sportwetten besitzen eine besonders grosse Gefahr, die Entwicklung von Sucht zu begünstigen. In besonderes hohem Masse gilt dies für Sportwetten im Internet und Live-Wetten.
Mach mal Pause vom Sportwetten und entdecke alternativen www.safer-gambling.ch/de/tipps-erfahrungen/alternativen-finden

Live-Wetten
Ein besonderer Spielanreiz ist durch die einfache Bedienbarkeit gegeben:

  • Online kann sehr einfach und schnell Geld gesetzt werden, spontane und unüberlegte Wetteinsätze werden häufiger getätigt.
  • Die zeitlich und örtlich unbeschränkte Verfügbarkeit macht die soziale Kontrolle schwierig, wodurch das Risiko einer Suchtentwicklung steigt.

Live-Wetten, bei denen man während eines laufenden Spiels wettet, sind spannend, weil sich die Wettangebote und Quoten aufgrund des Spielverlaufs ständig ändern. Man hat also die Möglichkeit, innerhalb eines kurzen Zeitraums viele neue Wetten zu platzieren. Das hat eine Kehrseite. Die Kombination aus häufigen Geldeinsätzen und sofortigem Ergebnis erhöht das Suchtpotenzial. Wie gehen andere mit dem Glücksspielsucht um? Erfahre mehr: www.safer-gambling.ch/de/tipps-erfahrungen/erfahrungen

Der Zeitdruck bei Live-Wetten mindert im Vergleich zu Losen zudem die Fähigkeit, rationale Entscheidungen zu treffen. Das kann zu impulsivem Verhalten und potenziell hohen Verlusten führen. Durch die bargeldlose Bezahlung der Spieleinsätze bei Online-Sportwetten werden reale Verluste ausgeblendet und verniedlicht. Sportwetten im Internet können zu problematischem Wettverhalten führen, zumal sie völlig unattraktive Spiele spannend machen können.
Sportwetten sind riskante Geldspiele. Um Geld zu spielen kann zu einer Krankheit werden. Wie Safe wettest du? Einschätzung hier: www.safer-gambling.ch/de/spielverhalten/selbsttest

Was sind Geldspiele?
Glücks- oder Geldspiele sind Spiele um Geld. Die Spielerinnen und Spieler wollen viel Geld gewinnen. Es hängt vom Zufall ab, ob man gewinnt. Manchmal gewinnen die Spielerinnen und Spieler Geld. Aber meistens verlieren sie ihr Geld. Insgesamt verlieren Spielerinnen und Spieler mehr Geld, als sie gewinnen. Geldspiele sind Riskant. Geldspielen kann zu einer Krankheit werden. Es gibt Behandlungsmöglichkeiten.
Bei Fragen sind wir da. www.spielsucht-radix.ch/

Sportwetten sind unsportlich.
Sportwetten sind nicht mit den traditionellen Werten und Idealen des Sports vereinbar, weil sie den Fokus der sportlichen Leistung auf finanzielle Gewinne verlagern. Sport ist Fair und stellt die persönliche Leistung sowie den Teamgeist in den Vordergrund. Das Ergebnis von Sportwetten hängt vom Zufall ab und es geht beim Wetten um das Geld.
Expertise hilft langfristig nicht, beim Sportwetten erfolgreich zu sein. Informier dich mit dem Faktenblatt zu Sportwetten: www.spielsucht-radix.ch/wp-content/uploads/2022/12/20210408-Faktenblatt-Sportwetten.pdf
Sportwetten können die Integrität des Sportes durch Wettkampfmanipulation oder Wettskandale beeinflussen. Sportwetten können sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Sportwetten haben ein hohes Suchtpotenzial vor allem bei jungen Menschen. Es gibt Behandlungsmöglichkeiten. Bei Fragen sind wir für dich da. www.spielsucht-radix.ch/

Geld im Griff?
Sportwetten machen reich, aber nicht dich. Langfristig gewinnt die Lotterie. Du glaubst uns nicht? Mach den Realitäts-Check und fülle das Spieltagebuch in der App Safer Gambling aus: www.safer-gambling.ch/de/spielverhalten/spieltagebuch
Entdecke Tipps für Sportwetten ohne Geldsorgen: www.moneychat.ch/wissensbereich/gluecksspiele-und-sportwetten-ohne-geldsorgen

Das könnte Sie auch interessieren