Angebot

Naturnahe Spiel- und Pausenplätze

Kinder brauchen anregende Spiel- und Pausenplätze, um gemeinsam zu spielen, zu lernen, sich auszutauschen, sich auszutoben und zu erholen.

Wer kann sich bewerben?

Möchten Sie den Aussenraum der Schule neu gestalten, um ihn naturnaher zu machen und den Bedürfnissen der Kinder besser gerecht zu werden? Ihre Schule befindet sich in einem sozioökonomisch benachteiligten Umfeld und Sie sind bereit, an einem partizipativen Prozess teilzunehmen?

Informieren Sie sich über die Teilnahmebedingungen und die Auswahlkriterien, beachten Sie den Zeitplan und reichen Sie die Bewerbungsunterlagen ein! Alle Informationen finden Sie unten.

Hauptkriterien (entsprechend dem Förderzweck und Vorgaben der Roger Federer Foundation):

1. Hoher Anteil an Schüler:innen mit einem sozioökonomisch benachteiligten Hintergrund in finanzschwachen Gemeinden oder städtischen Quartieren.

Mögliche Indikatoren:

  • Geschätzter Anteil Schüler:innen mit sozioökonomisch benachteiligtem Hintergrund ist höher als 50% (Selbstdeklaration mit Erläuterung der Schulleitung)
  • Sozialhilfequote der Gemeinde/des Quartiers ist > 5% (Gemeinden siehe Atlas, Quartiere gemäss Angaben der Städte)
  • Finanzkraft der Gemeinde/Stadt basierend auf Steuereinnahmen, Empfänger-Gemeinde im kantonalen Ressourcenausgleich und/oder anderen Angaben (Selbstdeklaration auf Basis von vorhandenen Informationen).

 

2. Einweihung des Spiel- und Pausenplatzes bis September 2025 (max. Projektdauer: 2 Jahre)

Lesen Sie die weiteren Auswahlkritieren in der detaillierten Angebotsbeschreibung.

  • Kurzinfoveranstaltung online
    • 30. Juni, 16h bis 17h
    • 28. September, 14h bis 15h
  • Bewerbung: bis spätestens 15. Januar 2023
  • Beurteilung der Dossiers, Zusage und Vereinbarung: laufend, je nach Nachfrage und Verfügbarkeit 
  • Einbezug Schule/Tagesstruktur: laufend, eine Arbeitsgruppe wird spätestens im Frühling 2023 gegründet
  • Planung, Konkretisierung, Realisierung: spätestens Frühling 2025
  • Eröffnung: spätestens September 2025
  • Weiterbildung: nach der Einweihung

Sie haben die Teilnahmebedingungen gelesen und erfüllen die Auswahlkriterien?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Klicken Sie hier, um sich zu bewerben!

Eine PDF-Version des Bewerbungsformulars finden Sie hier (Bewerbung bitte online einreichen!).

Kapitel 1 des Planungs- und Gestaltungsdossiers bietet Ihnen wertvolle Tipps für Abklärungen vor dem Projektstart.

Es wird zwei online Kurzinfoveranstaltungen geben. Hier haben Sie die Möglichkeit, mehr über das Projekt zu erfahren und all Ihre Frage zu stellen. Klicken sie auf den untenstehenden Link für weitere Informationen und zur Anmeldung.